Episode 296: Anton Donkor

Markus Hörster, Anton Donkor und Henrike Hoy im Studio von Radio Okerwelle in Braunschweig bei Eintracht InTeam 296

Mit Henrike Hoy und Markus Hörster.

Anton Donkor kam im Sommer 2022 vom SV Waldhof Mannheim zu den Löwen von Eintracht Braunschweig und sorgt seitdem für ordentlich Dampf auf der linken Seite. Fünf Startelfeinsätze, viermal wurde er eingewechselt und einen Treffer hat er bereits im blau-gelben Dress erzielt.

Sendung vom 20. September 2022

Abonniert uns kostenlos im Podcatcher Eurer Wahl (https://www.eintracht-inteam.de/feed/podcast) oder auf bekannten Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts, Deezer und Amazon Music.

Eintracht InTeam
Eintracht InTeam
Episode 296: Anton Donkor
/

„Eintracht InTeam“ am 20. September mit Anton Donkor

Anton Donkor von Eintracht Braunschweig. Foto: Markus Hörster
Anton Donkor von Eintracht Braunschweig. Foto: Markus Hörster

Am Dienstag, 20. September, begrüßen wir ab 20.00 Uhr Neuzugang Anton Donkor live auf Radio Okerwelle.

Wie immer wird unser Gast auch gerne Eure Fragen beantworten! Schreibt sie uns hier gerne als Kommentar, als Nachricht über unsere Social Media Kanäle oder auch per E-Mail an eintracht@okerwelle.de. 📬

Schaltet ein und sagt es weiter: UKW 104,6 in und um Braunschweig und im Stream unter www.okerwelle.de oder in der Okerwelle-App. 😊

…und im Anschluss wie gewohnt als #Podcast unter www.eintracht-inteam.de und überall dort, wo es Podcasts gibt!

Episode 295: Michael Schiele

Eintracht InTeam 295 - Henrike Hoy mit Cheftrainer Michael Schiele

Mit Henrike Hoy.

Michael Schiele hat seit dem Sommer 2021 bei den Löwen von Eintracht Braunschweig das Ruder in der Hand. In seiner ersten Saison schaffte er mit der Mannschaft direkt die Rückkehr in die Zweite Fußball-Bundesliga. Der Saisonstart in die neue Spielzeit 2022/23 verlief bisher anders als erhofft. Beim Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf am 20. August landete durch das 2:2 der erste Punkt auf dem Konto der Blau-Gelben.

Sendung vom 23. August 2022

Abonniert uns kostenlos im Podcatcher Eurer Wahl (https://www.eintracht-inteam.de/feed/podcast) oder auf bekannten Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts, Deezer und Amazon Music.

Eintracht InTeam
Eintracht InTeam
Episode 295: Michael Schiele
/

Episode 294: Peter Vollmann

Mit Henrike Hoy und Markus Hörster.

Peter Vollmann schaffte 2002 als Cheftrainer der Löwen von Eintracht Braunschweig den Aufstieg in die 2. Bundesliga. 2019 kehrte er an die Oker zurück, zunächst als Sportdirektor. Seit 2020 ist er Geschäftsführer Sport und in dieser Funktion kann er in dieser Saison, zwanzig Jahre danach, erneut den Aufstieg in Liga 2 erleben. Wir sprechen mit ihm über das spannende Saisonfinale und werfen einen Blick auf die Zeit danach.

Sendung vom 3. Mai 2022

Abonniert uns kostenlos im Podcatcher Eurer Wahl (https://www.eintracht-inteam.de/feed/podcast) oder auf bekannten Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts, Deezer und Amazon Music.

Mit dieser Ausgabe verabschieden wir uns in die Sommerpause und melden uns mit einer neuen Ausgabe nach Saisonstart, voraussichtlich im August, zurück. Vielen Dank an euch fürs Zuhören in dieser Staffel!

Eintracht InTeam
Eintracht InTeam
Episode 294: Peter Vollmann
/

Episode 292: Bryan Henning

Bryan Henning von Eintracht Braunschweig war bei Henrike Hoy und Markus Hörster im Podcast Eintracht InTeam 292 auf Radio Okerwelle in Braunschweig zu Gast.

Mit Henrike Hoy und Markus Hörster.

Bryan Henning wechselte im Sommer 2021 vom VfL Osnabrück zu den Löwen von Eintracht Braunschweig. Es hat sich ziemlich schnell gezeigt, dass dies eine gute Entscheidung für beide Seiten war: An zwölf Toren war er in der laufenden Saison bereits beteiligt und auch die Herzen des Braunschweiger Publikums hat er mit seinem Einsatz und seiner Willensstärke ganz schnell erobert.

André Linder, Geschäftsführer der Eintracht Braunschweig Stiftung, berichtet zu Beginn dieser Episode über die Spendenaktion für die Ukraine.

Sendung vom 8. März 2022

Abonniert uns kostenlos im Podcatcher Eurer Wahl (https://www.eintracht-inteam.de/feed/podcast) oder auf bekannten Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts, Deezer und Amazon Music.

Eintracht InTeam
Eintracht InTeam
Episode 292: Bryan Henning
/

Episode 291: Marc Pfitzner und Benjamin Kessel

Henrike Hoy, Benjamin Kessel, Marc Pfitzner und Markus Hörster im Studio von Radio Okerwelle in Braunschweig bei Eintracht InTeam 291

Mit Henrike Hoy und Markus Hörster.

Marc Pfitzner ist durch und durch ein Braunschweiger Jung und eine Legende für alle Löwenfans. Nach 248 Spielen für die Profimannschaft stand im Sommer 2020 fest: „Pfitze“ wird nicht mehr für die Löwen auflaufen. Umso schöner für beide Seiten war dann die Mitteilung, dass er der Eintracht erhalten bleibt und im Nachwuchsbereich tätig sein wird. Jetzt ist er Cheftrainer der U19 und Co-Trainer bei den Profis.

Benjamin Kessel kam im Jahr 2010 zur Eintracht, feierte in den folgenden fünf Jahren mit den Blau-Gelben viele Erfolge, bevor es dann 2015 in die Hauptstadt zu Union Berlin ging. Nach Stationen in Saarbrücken und Kaiserslautern kam er im Januar 2019 zurück zur Eintracht und ist nun nach seinem Karriereende ebenfalls im Nachwuchsbereich tätig. An der Seite von Marc Pfitzner ist er Co-Trainer der U19.

Neben der Nachwuchsarbeit ist ein Thema dieser Ausgabe auch die anstehende Wahl des neuen Präsidiums des BTSV Eintracht von 1895 e. V. bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 16. März. Im Team „Roter Löwe“ kandidiert Benjamin Kessel als Vizepräsident Fußball. Zweiter Kandidat für dieses Amt ist Christoph Köchy aus dem Team „Wir für Eintracht“. Auch er kommt in dieser Episode in einem kurzen Interview zu Wort.

Sendung vom 8. Februar 2022

Abonniert uns kostenlos im Podcatcher Eurer Wahl (https://www.eintracht-inteam.de/feed/podcast) oder auf bekannten Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts, Deezer und Amazon Music.

Foto: Andrea Aplowski

Eintracht InTeam
Eintracht InTeam
Episode 291: Marc Pfitzner und Benjamin Kessel
/

Episode 290: Robin Krauße

Robin Krauße von Eintracht Braunschweig war bei Henrike Hoy und Markus Hörster im Podcast Eintracht InTeam 290 auf Radio Okerwelle in Braunschweig zu Gast.

Mit Henrike Hoy und Markus Hörster.

Robin Krauße wechselte im Sommer 2021 zur Braunschweiger Eintracht und wurde dort in kürzester Zeit zu einem unverzichtbaren Baustein im Team von Trainer Michael Schiele. Als Mittelfeldakteur und Vize-Kapitän der Löwen übernimmt er viel Verantwortung auf dem Platz. Wir blicken mit ihm auf sein erstes halbes Jahr in Blau-Gelb zurück und sprechen mit ihm über seine bisherige Karriere.

Sendung vom 18. Januar 2022

Abonniert uns kostenlos im Podcatcher Eurer Wahl (https://www.eintracht-inteam.de/feed/podcast) oder auf bekannten Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts, Deezer und Amazon Music.

Eintracht InTeam
Eintracht InTeam
Episode 290: Robin Krauße
/

Episode 289: Jasmin Fejzić

Jasmin Fejzic von Eintracht Braunschweig war bei Henrike Hoy und Markus Hörster im Podcast Eintracht InTeam 289 auf Radio Okerwelle in Braunschweig zu Gast.

Mit Henrike Hoy und Markus Hörster.

Jasmin Fejzić hat nicht nur maßgeblich dazu beigetragen, unter anderem mit einem gehaltenen Elfmeter, dass die Löwen von Eintracht Braunschweig nach der Partie beim FC Viktoria Köln am 11. Dezember drei Punkte mit nach Braunschweig nehmen konnten. Auch darüber hinaus ist er als Kapitän unverzichtbar für die Eintracht. Wir sprechen mit Jassi über die aktuelle Situation und seine Zukunftspläne.

Sendung vom 14. Dezember 2021

Abonniert uns kostenlos im Podcatcher Eurer Wahl (https://www.eintracht-inteam.de/feed/podcast) oder auf bekannten Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts, Deezer und Amazon Music.

Eintracht InTeam
Eintracht InTeam
Episode 289: Jasmin Fejzić
/

Episode 277: Mario Goldmann (Fanabteilung)

Eintracht-Stadion

Mit Markus Hörster.

Seit Wochen ruht der Ball – auch bei Eintracht Braunschweig. Ob er bald wieder rollen kann, in Form von sogenannten Geisterspielen, also ohne Zuschauer im Stadion, ist offen. Eins steht fest: den Vereinen brechen durch die Corona-Krise wichtige Einnahmen weg – Fernsehgelder und Ticketeinnahmen in Millionenhöhe.

Die im Januar gegründete Fanabteilung von Eintracht Braunschweig hat sich deshalb gemeinsam mit zahlreichen Fanorganisationen eine Aktion ausgedacht, um ihrer Eintracht finanziell unter die Arme zu greifen. Sie rufen Fans dazu auf, Geld für bereits bezahlte Tickets und Dauerkarten nicht zurückzufordern. Das Motto: „Ich pfeif auf die Kohle, der Eintracht zum Wohle!“.

Darüber und über die neugegründete Fanabteilung habe ich mit Abteilungsleiter Mario Goldmann gesprochen.

Abonniert „Eintracht InTeam“ im Podcatcher Eurer Wahl (https://www.eintracht-inteam.de/feed/podcast) oder bei Spotify (https://spoti.fi/2m899eA).

Eintracht InTeam
Eintracht InTeam
Episode 277: Mario Goldmann (Fanabteilung)
/

Episode 274 – Marc Pfitzner und Julius Düker

Marc Pfitzner, Markus Hörster und Julius Düker

In Episode 274 von „Eintracht InTeam“ sind Marc Pfitzner und Julius Düker von Eintracht Braunschweig bei Markus Hörster zu Gast.

Marc Pfitzner startete 2005 bis 2008 seine Karriere bei den Löwen in der U23, bevor er acht Jahre lang die Profimannschaft bis 2016 mitprägte und einer der Publikumslieblinge wurde. Nach 2 Jahren bei der 2. Mannschaft von Werder Bremen kehrte er im vergangenen Sommer zur U23 der Eintracht zurück. Und seit Jahresbeginn feiert er sein Comeback bei den Profis.

Bereits zwischen 2013 und 2016 lief Julius Düker im blau-gelben Trikot über den Platz: erst bei der U19, dann bei der U23 und schließlich in der Saison 2015/16 bei den Profis. Nach zwei Jahren beim 1. FC Magdeburg wechselte er im vergangenen Jahr zum SC Paderborn. Zum 1. Januar und noch bis Juni spielt er nun wieder auf Leihbasis bei den Löwen.

Themen der Sendung sind unter anderem der Rückblick auf das Heimspiel gegen den SC Preußen Münster 06 vom 28. April 2019 und der Entspurt im Kampf um den Klassenerhalt.

Sendung vom 30. April 2019

Abonniert „Eintracht InTeam“ im Podcatcher Eurer Wahl:
https://www.eintracht-inteam.de/feed/podcast

Eintracht InTeam
Eintracht InTeam
Episode 274 - Marc Pfitzner und Julius Düker
/