Episode 274 – Marc Pfitzner und Julius Düker

Marc Pfitzner, Markus Hörster und Julius Düker

In Episode 274 von „Eintracht InTeam“ sind Marc Pfitzner und Julius Düker von Eintracht Braunschweig bei Markus Hörster zu Gast.

Marc Pfitzner startete 2005 bis 2008 seine Karriere bei den Löwen in der U23, bevor er acht Jahre lang die Profimannschaft bis 2016 mitprägte und einer der Publikumslieblinge wurde. Nach 2 Jahren bei der 2. Mannschaft von Werder Bremen kehrte er im vergangenen Sommer zur U23 der Eintracht zurück. Und seit Jahresbeginn feiert er sein Comeback bei den Profis.

Bereits zwischen 2013 und 2016 lief Julius Düker im blau-gelben Trikot über den Platz: erst bei der U19, dann bei der U23 und schließlich in der Saison 2015/16 bei den Profis. Nach zwei Jahren beim 1. FC Magdeburg wechselte er im vergangenen Jahr zum SC Paderborn. Zum 1. Januar und noch bis Juni spielt er nun wieder auf Leihbasis bei den Löwen.

Themen der Sendung sind unter anderem der Rückblick auf das Heimspiel gegen den SC Preußen Münster 06 vom 28. April 2019 und der Entspurt im Kampf um den Klassenerhalt.

Sendung vom 30. April 2019

Abonniert „Eintracht InTeam“ im Podcatcher Eurer Wahl:
https://www.eintracht-inteam.de/feed/podcast

Episode 274 – Marc Pfitzner und Julius Düker

 
 
00:00 / 41:39
 
1X
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.