Episode 285: Christoph Bratmann

Eintracht-Präsident Christoph Bratmann war bei Henrike Hoy und Markus Hörster im Podcast Eintracht InTeam 285 auf Radio Okerwelle in Braunschweig zu Gast.

Mit Henrike Hoy und Markus Hörster.

Christoph Bratmann ist ein waschechter Braunschweiger Jung. 1969 in der Löwenstadt geboren, wuchs er in Wendeburg im Landkreis Peine auf. Nach seiner Ausbildung zum Drucker beim Westermann Verlag und dem Besuch der Fachoberschule Gestaltung wendete er sich an der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel der Sozialpädagogik zu. An der Uni Hildesheim erwarb er das Diplom in Erziehungswissenschaften. Seit dem Jahr 2004 arbeitete er als Studienrat mit den Fächern Sozialpädagogik, Politik und Geschichte an den Berufsbildenden Schulen Goslar-Baßgeige/Seesen.

Seit 2003 engagiert er sich außerdem politisch in der Braunschweiger SPD, ist seit 2015 Fraktionsvorsitzender im Braunschweiger Rat und sitzt seit 2013 als Abgeordneter im Niedersächsischen Landtag.

Im November 2020 wurde er bei der Jahreshauptversammlung des BTSV Eintracht von 1895 e. V. zum Präsidenten gewählt. Wir sprechen mit ihm über seine Verbindung zur Eintracht, die aktuelle Situation im Abstiegskampf und blicken ein wenig in die Zukunft.

Sendung vom 11. Mai 2021

Abonniert uns kostenlos im Podcatcher Eurer Wahl (https://www.eintracht-inteam.de/feed/podcast) oder auf bekannten Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts, Deezer und Amazon Music.

Mit dieser Ausgabe verabschieden wir uns in die Sommerpause und melden uns mit einer neuen Ausgabe nach Saisonstart zurück.

Eintracht InTeam
Eintracht InTeam
Episode 285: Christoph Bratmann
/

Episode 284: Felix Kroos

Felix Kroos war bei Henrike Hoy und Markus Hörster im Podcast Eintracht InTeam 284 auf Radio Okerwelle in Braunschweig zu Gast.

Mit Henrike Hoy und Markus Hörster.

Felix Kroos kam im September 2020 von Union Berlin zu Eintracht Braunschweig und trägt seitdem das blau-gelbe Trikot der Löwen. Wir sprechen mit ihm unter anderem über den richtungsweisenden 4:0-Sieg beim VfL Osnabrück am 11. April, den Saisonendspurt und seine Nominierung zum „Tor des Monats März“ in der ARD Sportschau (Abstimmung läuft bis zum 17. April, 19.00 Uhr).

Und Felix ist nicht nur Fußball-, sondern auch Podcast-Profi: Zusammen mit seinem Bruder Toni Kroos hat er seit rund einem Jahr den Podcast Einfach mal Luppe‪n. Jede Woche erzählen die beiden darin spannende und unterhaltsame Geschichten rund um die Welt des Fußballs und laden interessante Gäste ein.

Sendung vom 13. April 2021

Abonniert uns kostenlos im Podcatcher Eurer Wahl (https://www.eintracht-inteam.de/feed/podcast) oder auf bekannten Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts, Deezer und Amazon Music.

Eintracht InTeam
Eintracht InTeam
Episode 284: Felix Kroos
/

Episode 283: Dominik Wydra

Dominik Wydra von Eintracht Braunschweig war bei Henrike Hoy und Markus Hörster in Eintracht InTeam 283 auf Radio Okerwelle in Braunschweig zu Gast.

Mit Henrike Hoy und Markus Hörster.

Dominik Wydra wurde 1994 im schönen Wien in Österreich geboren. Bei Rapid Wien durchlief er nahezu die komplette Jugend, bevor er in die Profimannschaft wechselte. 2015 zog es ihn nach Deutschland. Nach Stationen beim SC Paderborn, beim VfL Bochum und Erzgebirge Aue wechselte er im vergangenen Sommer zu Eintracht Braunschweig.

Sendung vom 9. März 2021

Abonniert uns kostenlos im Podcatcher Eurer Wahl (https://www.eintracht-inteam.de/feed/podcast) oder auf bekannten Plattformen wie Spotify, ApplePodcasts, Deezer und Amazon Music.

Eintracht InTeam
Eintracht InTeam
Episode 283: Dominik Wydra
/

Episode 282: Fabio Kaufmann

Fabio Kaufmann war bei Henrike Hoy und Markus Hörster in Eintracht InTeam 282 auf Radio Okerwelle in Braunschweig zu Gast.

Mit Henrike Hoy und Markus Hörster.

Fabio Kaufmann kam im Sommer 2020 vom Ligakonkurrenten Würzburger Kickers an die Oker. Seitdem ist er eine feste Größe im Team von Daniel Meyer und konnte auch schon mit vier Treffern zeigen, dass er definitiv weiß, wo das Tor steht. Wir haben uns mit dem Offensivspieler mit der Rückennummer 7 ausführlich über die aktuelle Situation bei Eintracht Braunschweig und seine bisherige Karriere unterhalten.

Sendung vom 9. Februar 2021

Abonniert uns kostenlos im Podcatcher Eurer Wahl (https://www.eintracht-inteam.de/feed/podcast) oder auf bekannten Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts, Deezer und Amazon Music.

Eintracht InTeam
Eintracht InTeam
Episode 282: Fabio Kaufmann
/

Episode 281: Brian Behrendt und Thomas Löwe

Brian Behrendt und Podcaster Thomas Löwe in Eintracht InTeam 281 Radio Okerwelle Braunschweig

Mit Henrike Hoy und Markus Hörster.

Brian Behrendt wechselte zum 1. Januar 2021 von Arminia Bielefeld an die Hamburger Straße. 1991 in Bremervörde geboren, durchlief der Verteidiger die Jugend beim Bremervörder SC und dem TuS Heelingen. Dann rief die U17 des Hamburger SV. Nach zwei Stationen in Österreich – Wien und Horn – stand er seit 2015 insgesamt 117 Mal für Bielefeld auf dem Platz.

Thomas Löwe ging im Oktober 2019 mit seinem Podcast „Gegengerade“ an den Start. Darin bespricht und analysiert er regelmäßig die Spiele der Blau-Gelben. 2020 hat er sein ausführliches Interview mit dem ehemaligen und langjährigen Eintracht-Cheftrainer Torsten Lieberknecht in einer Spezial-Reihe mit 13 Episoden veröffentlicht.

Hinweis: Aufgrund technischer Probleme während der Sendung haben wir das Interview mit Thomas Löwe im Anschluss für die Podcast-Version wiederholt.

Sendung vom 19. Januar 2021

Abonniert uns kostenlos im Podcatcher Eurer Wahl (https://www.eintracht-inteam.de/feed/podcast) oder auf bekannten Plattformen wie Spotify, iTunes, Deezer und Amazon Music.

Eintracht InTeam
Eintracht InTeam
Episode 281: Brian Behrendt und Thomas Löwe
/